...lepiforum.org

 ...orion-berlin.de

 insekten-sachsen.de

 lepidoptera.eu

brennesselzünsler  Evergestis limbata  nesselzünsler  olivbrauner zünsler  wasserzünsler  acrobasis-tumidana  goldzünsler  laichkrautzünsler  udea hamalis  crambus-heringiellus  Rübsaatzünsler  agriphila-tristella  chrysoteuchia-culmella  Rübenzünsler
rückwärts  vorwärts

Zünsler       Crambidae


Catoptria lythargyrella

Stamm: Gliedertiere (Arthropoda) Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera) Familie:
Zünsler
(Crambidae)

Catoptria-lythargyrella
Fundort: bei Kienbaum  Waldlichtung     
Fundzeit: 07.09.2021  12.49 Uhr
Catoptria-lythargyrella-lateral
Fundort: bei Kienbaum  Waldlichtung     
Fundzeit: 07.09.2021  12.50 Uhr

Catoptria lythargyrella wird in der Roten Liste Berlin (von 2018) als gefährdet eingestuft. Er kommt in Europa vor.
Dieser Crambidae hat hellbraune Oberflügel, die von dunkelbraun, gerippten Längsstreifen durchzogen sind. Die graubraunen Unterflügel mit ihrem hellen Fransenrand sind nur im Flug zu sehen.
Der Zünsler fliegt in einer Generation pro Jahr von Juli bis September.
Er lebt auf offenen Heidelandschaften und Halbtrockenrasen. Der Falter sucht den Nektar von Besenheide (Calluna vulgaris).
Die Flügelspannweite von Catoptria lythargyrella kann 2,4 bis 3,4 cm betragen.
Raupenfutterpflanzen: Gräser, wie Einjähriges Rispengras (Poa annua) und Moose.

Wiesen-Rispengras Poa pratensis

 Wiesen-Rispengras (Poa pratensis) ist eine Raupenfutterpflanze von Catoptria lythargyrella.