afrikanischer-mondspinner  atlas-seidenspinner raupe  Bananenfalter  blauer morphofalter  kleiner mormone  kallima-paralekta  kleiner mormone  malachit oder bambuspage  monarchfalter  Papilio-memnon  PPapilio-palinurus  kleiner-postbote  heliconius numata silvana  tiger-passionsblumenfalter  button-weitere-exotische-Falter
rückwärts  vorwärts

Edelfalter   Nymphalidae

Bananenfalter
Caligo eurilochus  

Stamm: Gliedertiere (Arthropoda) Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera) Familie: Edelfalter (Nymphalidae) Unterfamilie: Augenfalter (Satyrinae) Stamm: Brassolinae Gattung: Caligo

Exotische Schmetterlinge

Der Bananenfalter ist ein Tagfalter, der in Mittel- und Südamerika an Bananenpflanzen lebt. Dieser große Schmetterling ist in Honduras, Venezuela, Kolumbien und Bolivien zu finden. In Bananenplantagen können vier bis fünf der ausgewachsenen, zehn Zentimeter langen Raupen eine achtzig Zentimeter hohe Bananenstaude kahl fressen und werden als Schädlinge mit Insektiziden bekämpft. Die Raupen sind nachtaktiv und halten sich tagsüber gesellig, zu mehreren an den Mittelrippe auf dem Bananenblatt auf. Sie können sich vor Fressfeinden nur durch eine gute Tarnung schützen. Ausgewachsene Raupen können bis zu zwölf Zentimeter lang werden. In einer kantigen, fünf Zentimeter langen Stürzpuppe findet innerhalb von fünf Wochen die Metamorphose zum Falter statt.
Der Bananenfalter ernährt sich von gärenden Bananen. (In der Zucht dieses faszinierenden Schmetterlings werden Bananenstücke mit Honigwasser eingesetzt.) In der Dämmerung wird er aktiv. In einem hüpfenden Flug über dem Regenwaldboden weicht er Hindernissen aus und ist perfekt getarnt, indem die Musterung seiner Flügelunterseite Rinde nachahmt. Da er stets mit geschlossenen Flügeln ausruht, suggeriert das "Auge" auf den Unterflügeln eine Eule, um Feinde fernzuhalten.
Die Flügelspannweite des Bananenfalters beträgt 10 bis 13,5 cm.
Raupenfutterpflanzen: Banane (Musa paradisiaca), Indisches Blumenrohr (Canna indica), Strelizie (Strelizia reginae), Helikonien (Heliconia).

bananenfalter

Biosphäre Potsdam      Schmetterlingshaus
19.11.2011    13.16 Uhr     

eier des bananenfalters

Eier des Bananenfalters
26.01.2012    12.09 Uhr     

bananenfalter raupe

Raupe des Bananenfalters
26.01.2012    12.49 Uhr     

raupenkopf des bananenfalters

 Raupenkopf des Bananenfalters
26.01.2012    12.08 Uhr     

raupe des bananenfalters Aufsicht

 Raupe des Bananenfalters
26.01.2012    12.08 Uhr     

raupe des bananenfalters am bananenblatt

Raupe des Bananenfalters
26.01.2012    11.53 Uhr     

frisch geschlüpfter Bananenfalter

  vor einer Stunde geschlüpfter Bananenfalter
29.11.2012    13.57 Uhr     

bananenstaude

  Banenenstaude
19.11.2011    13.25 Uhr     

Puppe des Bananenfalters

  Puppe des Bananenfalters
26.01.2012    13.51 Uhr     

junge Raupe des Bananenfalters

  junge grüne Raupe
23.01.2013    10.50 Uhr     

raupe des bananenfalters

Biosphäre Potsdam      Schmetterlingshaus
19.11.2011    13.18 Uhr     

biosphäre