afrikanischer-mondspinner  atlas-seidenspinner raupe  Bananenfalter  blauer morphofalter  kleiner mormone  kallima-paralekta  kleiner mormone  malachit oder bambuspage  monarchfalter  Papilio-memnon  PPapilio-palinurus  kleiner-postbote  heliconius numata silvana  tiger-passionsblumenfalter  button-weitere-exotische-Falter
rückwärts  vorwärts

Edelfalter   Nymphalidae

Glasfügler
Greta morgane oto      Waldgeist

Stamm: Gliedertiere (Arthropoda) Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera) Familie: Edelfalter (Nymphalidae)
Unterfamilie: Danainae Gattung:
Greta

Exotische Schmetterlinge

Der Glasfügler ist von Mexiko über Mittelamerika bis Panama verbreitet. Er ist in tropischen und subtropischen Regenwäldern an sonnigen Stellen zu finden.
Der Falter fliegt über vier Monate und liebt den Nektar des Wandelröschens (Lantana camara) und der Indianer-Seidenpflanze (Asclepias curassavica). Die Raupen und Falter sind für Freßfeinde ungenießbar, da sie Alkaloide über die Blätter der Raupenfutterpflanze aufgenommen haben.
Die Flügelspannweite des Glasflüglers beträgt 5,6 bis 6,1 cm.
Raupenfutterpflanzen: Nachtschattengewächse (Solanaceae) - Hammersträucher (Cestrum): Cestrum lanatum.

Greta-morgane-oto

Biosphäre Potsdam      Schmetterlingshaus
19.11.2011    14.05 Uhr     

Wandelröschen

Biosphäre Potsdam     
Wandelröschen    Lantana camara     

biosphäre