afrikanischer-mondspinner  atlas-seidenspinner raupe  Bananenfalter  blauer morphofalter  kleiner mormone  kallima-paralekta  kleiner mormone  malachit oder bambuspage  monarchfalter  Papilio-memnon  PPapilio-palinurus  kleiner-postbote  heliconius numata silvana  tiger-passionsblumenfalter  button-weitere-exotische-Falter
rückwärts  vorwärts

Weißlinge   Pieridae

Großer Aurorafalter
Great Orange Tip
Hebomoia glaucippe  

Stamm: Gliedertiere (Arthropoda) Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera) Familie: Weißlinge (Pieridae) Gattung: Hebomoia

Exotische Schmetterlinge

Der Große Aurorafalter lebt in Asien. Seine Verbreitung reicht von Indien über Südchina bis Thailand und von Indonesien und den Philippinen bis Japan. Er lebt in Wäldern und an Waldrändern.
Die orangefarbenen Flügelspitzen sollen an Aurora, die Göttin der Morgenröte, im deutschen Namen erinnern. Die weißliche bis hellbraun marmorierte Flügelunterseite bietet ein Tarnmuster ähnlich einem trockenen Blatt.
Dieser größte asiatische Weißling sucht neben Blütennektar, den Saft von vergorenen Früchten.
Es gibt in der Flügelmusterung zwischen Weibchen und Männchen kleine Unterschiede, welche in Asien variantenreich auftreten können (vgl.Butterflies in Indo-China).
Die Flügelspannweite des Großen Aurorafalters beträgt 8 bis 9 cm.
Raupenfutterpflanzen: Kaperngewächse (Capparaceae): Crateva religiosa.

Großer Aurorafalter

Biosphäre Potsdam      Schmetterlingshaus
13.04.2012    14.26 Uhr   

biosphäre