Argus Bläuling  großer-perlmutterfalter  grosse wachsmotte  hauhechel-bläuling "ritter blaubart"    hochmoor-perlmutterfalter  Mädesüß-Perlmuttfalter  Wachtelweizen-Scheckenfalter  schlehenbürstenspinner raupe  Traubenkirschen-Gespinstmotte  veränderlicher-haarbüschelspinner  wegerichbär  Weidenglucke   Weißfleckiger Mohrenfalter  
rückwärts  vorwärts

Wickler      Tortricidae     Olethreutini

  
Celypha lacunana

Stamm: Gliedertiere (Arthropoda) Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera) Familie: Wickler (Tortricidae) Gattung: Celypha

schwedische Schmetterlinge

Celypha lacunana hat auf seinen Vorderflügeln eine dunkelbraune Musterung, die sich von dem beigen Grundton deutlich absetzt und von silber-blauen Linien durchzogen wird. Eine helle Querbinde zieht sich beidseitig von der Flügelmitte zum Rand, gemustert von den Silberstreifen. Die dunkelbraunen Hinterflügel werden nur im Flug sichtbar.
Dieser Wickler ist in der Dämmerung aktiv.
Celypha lacunana fliegt in einer Generation von Ende April bis September.
Er lebt an Waldrändern, in Hecken und an Feldwegen. Ab Mai bis Juli lassen sich seine Raupen finden, welche sich nach 15 Tagen verpuppen und nach weiteren 17 Tagen als Falter schlüpfen.
Seine Flügelspannweite beträgt ca. 1,6 bis 1,8 cm.
Raupenfutterpflanzen: Die Raupe frisst polyphag an krautigen Pflanzen und an Laubbäumen, z.B. Große Brennnessel (Urtica dioica), Acker-Kratzdistel (Cirsium arvense), Schmalblättriges Weidenröschen (Epilobium angustifolium), Sal-Weide (Salix caprea), Hänge-Birke (Betula pendula) u.a..

Celypha-lacunana
Fundort: Schweden Närsen    
Fundzeit: 23.07.2012   14.19 Uhr  
Celypha-lacunana_dorsal
Fundort: Brandenburg
bei Mittenwalde     am Rapsfeld
Fundzeit: 14.05.2017   13.52 Uhr