Argus Bläuling  großer-perlmutterfalter  grosse wachsmotte  hauhechel-bläuling "ritter blaubart"    hochmoor-perlmutterfalter  Mädesüß-Perlmuttfalter  Wachtelweizen-Scheckenfalter  schlehenbürstenspinner raupe  Traubenkirschen-Gespinstmotte  veränderlicher-haarbüschelspinner  wegerichbär  Weidenglucke   Weißfleckiger Mohrenfalter  
rückwärts  vorwärts

Eulen       Noctuidae

Schlehen-Bürstenspinner
   Kleiner Bürstenspinner
Orgyia antiqua

Stamm: Gliedertiere (Arthropoda) Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera) Familie: Eulen (Noctuidae) Unterfamilie: Trägspinner (Lymantriinae) Gattung: Orgyia

schwedische Schmetterlinge

schlehenbürstenspinner
Fundort: Schweden   Närsen   
Fundzeit: 21.07.2010  11.21 Uhr
schlehen-Bürstenspinner-raupe
Fundort: Schweden    Dalarna    Närsen  
Fundzeit: 30.07.2015  15.17 Uhr    

Der Schlehen-Bürstenspinner ist ein tagaktiver Nachtfalter.
Er lebt in Laub- und Mischwäldern, Parklandschaften, Hecken und Gärten. Beim Kleinen Bürstenspinner herrscht Geschlechtsdimorphismus vor. Das größere Männchen hat eine Flügelspannweite von 2,5 bis 3,0 cm. Seine zimtbraunen Vorderflügel weisen einen weißen Flecken auf, der dunkelbraun umrandet ist. Das grau gefärbte Weibchen ist flügellos und behaart. Es verbleibt in der Nähe des Kokons, aus dem es geschlüpft ist und sendet Sexuallockstoffe aus. Nach der Paarung legt es die Eier am Kokon ab und stirbt.
Der Schlehenspinner entwickelt zwei Generationen von Mitte Juni bis Mitte Juli und von Ende August bis September. Nachdem die Eier der zweiten Generation überwintert haben, sind die drei Zentimeter langen Raupen im Mai unterwegs. Die zweite Raupengeneration ist im Juli anzutreffen.
Raupenfutterpflanzen: Die Raupe frisst polyphag die Blätter von Sal-Weide (Salix caprea), Hänge-Birke (Betula pendula), Schlehe (Prunus spinosa), Vogelbeere (Sorbus aucuparia) und Rosen (Rosa spec.).

Blüten der Schlehe

Raupennahrungspflanze:
Schlehe
(Prunus spinosa)

schlehenbürstenspinner-raupe-an-birke

Hier frisst die Raupe des Schlehen-Bürstenspinners an einer jungen Hänge-Birke (Betula pendula).

blüten der sal-weide

Sal-Weide (Salix caprea) Futterpflanze der Raupen des Schlehen-Bürstenspinners.

schlehenbürstenspinner-raupe-dorsal