Argus Bläuling  großer-perlmutterfalter  grosse wachsmotte  hauhechel-bläuling "ritter blaubart"    hochmoor-perlmutterfalter  Mädesüß-Perlmuttfalter  Wachtelweizen-Scheckenfalter  schlehenbürstenspinner raupe  Traubenkirschen-Gespinstmotte  veränderlicher-haarbüschelspinner  wegerichbär  Weidenglucke   Weißfleckiger Mohrenfalter  
rückwärts  vorwärts

Zünsler       Crambidae


Crambus heringiellus

Stamm: Gliedertiere (Arthropoda) Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera) Familie:
Zünsler
(Crambidae -
Rüsselzünsler)
Gattung: Crambus

schwedische Schmetterlinge

Crambus-heringiellus-im-Habichtskraut
Fundort: am Närsen    Dalarna    Schweden
Fundzeit: 01.08.2015  15.22 Uhr
wegerichbär männchen
Fundort: am Närsen    Dalarna    Schweden
Fundzeit: 01.08.2015  15.21 Uhr

Crambus heringiellus heißt in seiner schwedischen Heimat 'Svartbrunt Gräsmott', was übersetzt 'schwarz-brauner Graszünsler' bedeutet.
Der tagaktive Zünsler fliegt in einer Generation von Mitte Juni bis Mitte August. Crambus heringiellus lebt an blütenreichen Waldrändern und in Mischwäldern von feuchten Standorten mit saurem Boden. Unser Falter suchte den Nektar von Habichtskraut.
Von September bis Mai des nächsten Jahres sind die Raupen dieses Zünslers am Moos zu finden. Die Verpuppung erfolgt in einem Kokon in der Moosschicht.
Die Flügelspannweite von Crambus heringiellus beträgt 1,9 bis 2,4 cm. Raupenfutterpflanzen: Schlafmoose (Hypnum).


"Naturhistoriska riksmuseet"

in Schweden

www2.nrm.se



Europäische Schmetterlinge

www.lepidoptera.eu



Moths and Butterflies of Europe

www.leps.it