Zur Galerie Gemeiner Bläuling   

Argus-Bläuling  blauer eichenzipfelfalter  brauner feuerfalter  brombeer-zipfelfalter  dukatenfalter  hauhechel-bläuling  faulbaum-bläuling  großer feuerfalter  kleiner feuerfalter  nierenfleck-zipfelfalter  ulmen-zipfelfalter  violetter-bläuling  
rückwärts  vorwärts

Bläulinge       Lycaenidae

Hauhechel-Bläuling oder Gemeiner Bläuling
Polyommatus icarus

Stamm: Gliedertiere (Arthropoda) Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera) Familie: Bläulinge
(Lycaenidae)

hauhechelbläuling weibchen
Fundort: Pätz Trockenrasen 
Fundzeit : 22.08.2009   15.22 Uhr    Weibchen
hauhechel-bläuling auf Fetthenne
Fundort:   Wildau Odlandfläche
Fundzeit: 10.08.2011  13.49 Uhr      Männchen 

Der Hauhechel-Bläuling heißt auch Gemeiner Bläuling, weil er von den Bläulingen der häufigste ist. Der Basalfleck auf der Vorderflügelunterseite dient zur abgrenzenden Bestimmung gegenüber dem Kleiner Sonnenröschen-Bläuling Aricia agestis, der diesen Fleck nicht hat. Die Flügeloberseiten der Männchen der Hauhechel-Bläulinge schimmern blau metallisch, dagegen die der Weibchen braun und nur bei besonderer Lichteinstrahlung mit einem Hauch von blauem Schimmer (Geschlechtsdimorphismus).
Der Gemeiner Bläuling ist in Berlin und Brandenburg weit verbreitet. Es ist auf mageren Wiesen oder Trockenrasen anzutreffen, kann aber auch noch auf nicht intensiv bewirtschafteten fetteren Wiesen mit Glatthafer leben. Er sucht den Nektar von Wiesen-Flockenblumen, Skabiosen, Hundskamille, Graukresse, Raps und saugt Mineralsalze z.B. aus Pferdekot. Fressfeinde sind u.a. Raublibellen.
Der Hauhechel-Bläuling entwickelt von Mai bis September mehrere Generationen pro Jahr. Gern nutzt er Hornklee für seine Eiablage. Er überwintert meist als Raupe.
Die Flügelspannweite des Hauhechel-Bläuling beträgt 2,5 bis 3,0 cm.
Raupenfutterpflanzen: Kleearten (Trifolium spec.), z.B. Gewöhnlicher Hornklee (Lotus corniculatus), Weißklee (Trifolium repens), Luzerne (Medicago sativa), Kronwicke (Coronilla varia), Hauhechel (Ononis spec.).

hauhechelbläuling an flockenblume

07.07.2014  9.56 Uhr Zeuthen  Magerrasen    an Flockenblume

Hauhechelblaeuling an Sichelklee

06.09.2014  13.29 Uhr Zeuthen  Magerrasen    an Sichelklee

hauhechelbläuling Paarung

16.07.2016  12.14 Uhr Berlin Spandauer Forst   Paarung

Kleiner-Sonnenröschen-Bläuling seitlich

07.07.2014  9.56 Uhr  Zeuthen    Magerrasen    an Wiesen-Flockenblume

sonnenröschenbläuling an natternkopf

26.07.2014  12.07 Uhr  Zeuthen    Magerrasen    an Blauer Nattern-zunge