ampfer-purpurspanner  ampfer-spanner  birkenjungfernkind  fleckleib-labkrautspanner  Frühlings-Kreuzflügel  graubinden-labkrautspanner  Graugelber Breitflügelspanner  gelbspanner  großer frostspanner  grünes blatt  hartheu-spanner  heidespanner  foto dunkelgrauer eckfluegelspanner  hellgrauer eckflügelspanner  weitere Arten der Spanner
rückwärts  vorwärts

Spanner        Geometridae     Ennominae

Dunkelgrauer Eckflügelspanner
Macaria alternata

Stamm: Gliedertiere (Arthropoda) Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera) Familie: Spanner
(Geometridae) Unterfamilie:
Ennominae
Gattung:
Macaria

dunkelgrauer eckfluegelspanner
Fundort: Döberitzer Heide
Fundzeit: 08.05.2010   14.24 Uhr

Der Dunkelgraue Eckflügelspanner
ist in Berlin und Brandenburg nicht gefährdet. Die Flügel sind von dunkelgrauer Farbe. Die Vorderflügel zeigen ein breites graues Band zum Innenrand. Dieses setzt sich auf den Hinterflügeln fort. Der tagaktive Dunkelgraue Eckflügelspanner lebt an lichten Waldrändern, welche Schlehensträucher, Weiden, Birken oder Faulbaumbestände aufweisen, da sich die Raupen von deren Blättern ernähren.
Der Dunkelgraue Eckflügelspanner entwickelt zwei Generationen im Jahr. Er fliegt von April bis August. Seine Puppe überwintert.
Die Flügelspannweite des Dunkelgrauen Eckflügelspanners beträgt etwa 2,3 cm.
Raupenfutterpflanzen: Schlehe (Prunus spinosa), Salweide (Salix caprea), Birke (Betula spec.), Faulbaum (Rhamnus frangula), Gewöhnliche Traubenkirsche (Prunus padus).