ampfer-purpurspanner  ampfer-spanner  birkenjungfernkind  fleckleib-labkrautspanner  Frühlings-Kreuzflügel  graubinden-labkrautspanner  Graugelber Breitflügelspanner  gelbspanner  großer frostspanner  grünes blatt  hartheu-spanner  heidespanner  foto dunkelgrauer eckfluegelspanner  hellgrauer eckflügelspanner  weitere Arten der Spanner
rückwärts  vorwärts

Spanner        Geometridae     Larentiinae

Gelbgestreifter Erlenspanner

Hydrelia flammeolaria
Ockragul älvmätare

Stamm: Gliedertiere (Arthropoda) Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera) Familie: Spanner
(Geometridae)
Unterfamilie:
Larentiinae
Gattung:
Hydrelia


...lepidoptera.se

 

...lepiforum.org

 

...euroleps.ch

 

...lepidoptera.eu

 


Gelbgestreifter Erlenspanner  Hydrelia flammeolaria
Fundort: Schweden    im Naturreservat Hulöhamn
Er ruhte auf Preiselbeerblättern.
Fundzeit: 27.06.2022   13.24 Uhr   
Habitat-Gelbgestreifter-Erlenspanner
Habitat des Gelbgestreiften Erlenspanners
Waldstreifen an der Ostsee im Naturreservat Hulöhamn (in der Nähe von Loftahammar) zeigt ein felsenreiches Ufer. Erlen standen neben Kiefern am Wasser.

schwedische Schmetterlinge

Der Gelbgestreifte Erlenspanner lebt in feuchten Laubwäldern, an Gehölzen kalkreicher Hängen und auf felsigem Halbtrockenrasen. Die Art ist weit verbreitet und nicht gefährdet.
Seine Vorder- und Hinterflügel sind gelbweißlich gefärbt, auf denen sich orangene, gezackte Querlinien abzeichnen.
Der nachtaktive Falter fliegt in einer Generation von Mitte Mai bis Anfang August. Tagsüber ruht er im Schatten der Blätter.
Die Eiablage erfolgt im Juli. Die grünen Spannerraupen lassen sich ab Ende Juli bis Ende September finden. Die Larven fressen nachtaktiv und verstecken sich tagsüber unter dem Erlenblatt. Die Verpuppung erfolgt in einem dünnen Gespinst am Boden. Die braunrote Puppe überwintert.
Die Flügelspannweite von Hydrelia flammeolaria beträgt 1,6 bis 2,0 cm.
Raupenfutterpflanzen: Erle (Alnus glutinosa), Bergahorn (Acer pseudoplatanus), Feldahorn (Acer campestris), Spitz-Ahorn (Acer platanoides).

Spitzahorn

Eine mögliche Raupennahrungspflanze ist Spitz-Ahorn (Acer platanoides) hier in der Blüte.