Welche Farben hatten Schmetterlinge schon vor 47 Millionen Jahren?
Gemeines Grünwidderchen

www.g-o.de

>raupe des großen schneckenspinners  Fünffleck-Widderchen  veränderliches widderchen  beilfleck-widderchen  Sechsfleck-Widderchen-Thomas-Blanck  Ampfer-Grünwidderchen  
rückwärts  vorwärts

Widderchen       Zygaenidae

Ampfer-Grünwidderchen oder Gemeines Grünwidderchen
Adscita statices

Stamm: Gliedertiere (Arthropoda) Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera) Familie:
Widderchen
(Zygaenidae) Unterfamilie: Grünwidderchen (Procridinae)

Ampfer-Gruenwidderchen_Unterseite
Fundort: Zeuthen    Wiese am Pulverberg    Männchen   Die braunen Unterflügel sind sichtbar.
Fundzeit: 12.06.2016   14.58 Uhr 
  
Ampfer-Grünwidderchen dorsal
Fundort: Zeuthen    Wiese am Pulverberg    Männchen an Flockenblume  
Fundzeit: 07.07.2014   10.07 Uhr 

Das Ampfer-Grünwidderchen gehört in Brandenburg zu den Arten in der Vorwarnliste. Diese metallisch grün leuchtenden Widderchen leben auf extensiv genutzten, trockenen Wiesen, an Waldrändern, auf Heideland, aber auch in Feuchtbiotopen. Durch Bebauung von Ödland, Meliorationsmaßnahmen und Beweidung ist ihr Lebensraum zunehmend eingeschränkt.
Die Falter saugen an Flockenblumen, Skabiosen oder Wildem Dost. Sie sind tagaktiv.
Das Ampfer-Grünwidderchen fliegt in einer Generationen von Mai bis August. Das Weibchen heftet im Juni seine Eier reihenweise auf die Blattoberseite des Ampfers. Nach acht Tagen schlüpfen kleine, grüne Räupchen, die sich dreimal häuten und bis zum Herbst fressen. Sie überwintern an der Futterpflanze ohne zu fressen (Diapause). Die braun-graue Raupe häutet sich nach ihrer Überwinterung zum vierten Mal und beginnt danach wieder Ampferblätter zu fressen. Sie hat in jedem Segment einen schwarzen Fleck auf dem Rücken und wird 1,2 bis 1,5 Zentimeter lang. Ende April verpuppt sich die Raupe in einem Kokon unter Blättern oder am Stengel der Ampfer-Pflanze.
Die Flügelspannweite des Ampfer-Grünwidderchens kann 1,1 bis 1,3 cm betragen.
Raupenfutterpflanzen: Rumex-Arten wie Großer Ampfer (Rumex acetosa), Kleiner Ampfer (Rumex acetosella).

Ampfer-Grünwidderchen Weibchen

15.07.2014   14.30 Uhr   Weibchen  
Zeuthen    Magerrasen am Pulverberg

Ampfer-Grünwidderchen Weibchen lateral

15.07.2014   14.31 Uhr   Weibchen lateral  
Zeuthen    Magerrasen am Pulverberg

Ampfer-Grünwidderchen

Fundort: Zeuthen    Wiese am Pulverberg   Männchen Seitenansicht.   Die braunen Unterflügel sind sichtbar. 
Fundzeit: 07.07.2014   10.06Uhr