ampfer-purpurspanner  ampfer-spanner  birkenjungfernkind  fleckleib-labkrautspanner  Frühlings-Kreuzflügel  graubinden-labkrautspanner  Graugelber Breitflügelspanner  gelbspanner  großer frostspanner  grünes blatt  hartheu-spanner  heidespanner  foto dunkelgrauer eckfluegelspanner  hellgrauer eckflügelspanner  weitere Arten der Spanner
rückwärts  vorwärts

Spanner        Geometridae     Geometrinae

Heidelbeer-Grünspanner
Jodis putata

Stamm: Gliedertiere (Arthropoda) Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera) Familie: Spanner
(Geometridae) Unterfamilie:
Geometrinae
Gattung:
Jodis

Heidelbeer-Grünspanner--Jodis-putata
Fundort: Störitzsee südöstlich von Berlin
Fundzeit: 05.05.2018   13.50 Uhr   
Heidelbeer-Grünspanner
Störitzsee  
05.05.2018     15.17 Uhr

Der Heidelbeer-Grünspanner kommt in Berlin und Brandenburg im halblichten Mischwald mit Heidelbeerbestand noch regelmäßig vor. Der Spanner besitzt auf seinen blaugrünen Vorderflügeln zwei gezackte weiße Querlinien, die sich auf den Hinterflügeln fortsetzen.
Der Heidelbeer-Grünspanner fliegt in einer Generation pro Jahr von Anfang Mai bis Mitte Juli. Die Raupe entwickelt sich von Juli bis August. Die schlanke, grüne Raupe hat quer braune Markierungen, die sich wiederholen. Die grüne Stürzpuppe ist im August bis September an der Heidelbeerpflanze zu finden. Die Puppe überwintert.
Die Flügelspannweite von Jodis putata beträgt 1,7 bis 2,1 cm.
Raupennahrungspflanzen: Heidelbeere (Vaccinium myrtillus).

blaubeerblüte

Die Blaubeere dient den Raupen als Nahrungspflanze.