ampfer-purpurspanner  ampfer-spanner  birkenjungfernkind  fleckleib-labkrautspanner  Frühlings-Kreuzflügel  graubinden-labkrautspanner  Graugelber Breitflügelspanner  gelbspanner  großer frostspanner  grünes blatt  hartheu-spanner  heidespanner  foto dunkelgrauer eckfluegelspanner  hellgrauer eckflügelspanner  weitere Arten der Spanner
rückwärts  vorwärts

Spanner        Geometridae     Sterrhinae

Gepunkteter Eichen-Gürtelpuppenspanner
Cyclophora punctaria

Stamm: Gliedertiere (Arthropoda) Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera) Familie: Spanner
(Geometridae) Unterfamilie:
Sterrhinae
Gattung:
Cyclophora

Gepunkteter-Eichen-Gürtelpuppenspanner
Fundort: Störitzsee    Waldrand von Eichenmischwald
Fundzeit: 19.07.2013  13.35 Uhr
Gepunkteter-Eichen-Gürtelpuppenspanner
Fundort: Berlin   Spandauer Forst
Fundzeit: 20.07.2014  14.06 Uhr

Der Gepunktete Eichen-Gürtelpuppenspanner ist in Berlin und Brandenburg nicht gefährdet. Er kann eine veränderliche Grundfarbe von weißlich bis sandfarben haben. Typisch ist die gebogene, rötlich-braune Querlinie. Der Gepunktete Eichen-Gürtelpuppenspanner lebt in Misch- und Eichenwäldern.
Dieser nachtaktive Falter fliegt in zwei Generationen pro Jahr von Mitte April bis Anfang Juli und überlappend von Mitte Juli bis Ende September. Die zweite Generation kann sich unvollständig entwickeln. Die grüne bzw. hellbraune Raupe mit orange-gelber Zeichnung lässt sich im Juni bzw. im September finden. Die Gürtelpuppe überwintert am Eichenblatt.
Die Flügelspannweite des Gepunkteten Eichen-Gürtelpuppenspanners beträgt 2,5 bis 2,9 cm.
Raupenfutterpflanzen: Stieleiche (Quercus robur), Traubeneiche (Quercus petraea).