ampfer-purpurspanner  ampfer-spanner  birkenjungfernkind  fleckleib-labkrautspanner  Frühlings-Kreuzflügel  graubinden-labkrautspanner  Graugelber Breitflügelspanner  gelbspanner  großer frostspanner  grünes blatt  hartheu-spanner  heidespanner  foto dunkelgrauer eckfluegelspanner  hellgrauer eckflügelspanner  weitere Arten der Spanner
rückwärts  vorwärts

Spanner        Geometridae     Sterrhinae

Marmorierter Kleinspanner
Scopula immorata

Stamm: Gliedertiere (Arthropoda) Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera) Familie: Spanner
(Geometridae) Unterfamilie:
Sterrhinae
Gattung:
Scopula


Fundort: Telz    Wiese
Fundzeit: 05.08.2010  15.16 Uhr

Der Marmorierte Kleinspanner oder auch Sandgrauer Heide-Kleinspanner genannt, ist in Berlin und Brandenburg nicht gefährdet. Der Marmorierte Kleinspanner kann eine veränderte Grundfarbe von weißlich, gelblich bis zu grau haben.
Der Nachtfalter fliegt in zwei Generationen pro Jahr von Mitte Mai bis Anfang Juli und von Ende Juli bis Ende August. Er lebt auf blütenreichen Ödlandwiesen und ist bei Sonnenaufgang und kurz nach Sonnenuntergang am aktivsten. Die junge Raupe überwintert. Sie verpuppt sich im Frühjahr.
Die Flügelspannweite des Marmorierten Kleinspanners beträgt 2,2 bis 2,7 cm.
Raupenfutterpflanzen: Fieder-Zwenke (Brachypodium pinnatum), Vogelknöterich (Polygonum), Gewöhnlicher Löwenzahn (Taraxacum officinale), Gemeine Schafgarbe (Achillea millefolium), Habichtskraut (Hieracium spec.), Breitblättriger Thymian (Thymus pulegioides).