ampfer-purpurspanner  ampfer-spanner  birkenjungfernkind  fleckleib-labkrautspanner  Frühlings-Kreuzflügel  graubinden-labkrautspanner  Graugelber Breitflügelspanner  gelbspanner  großer frostspanner  grünes blatt  hartheu-spanner  heidespanner  foto dunkelgrauer eckfluegelspanner  hellgrauer eckflügelspanner  weitere Arten der Spanner
rückwärts  vorwärts

Spanner        Geometridae     Ennominae

Klee-Gitterspanner
Chiasmia clathrata

Stamm: Gliedertiere (Arthropoda) Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera) Familie: Spanner
(Geometridae) Unterfamilie:
Ennominae
Gattung:
Chiasmia


Fundort: Ödlandfläche Wildau
Fundzeit:14.05.2008  19.11 Uhr

Fundort: Berlin-Spandau   Spandauer Forst
Fundzeit 03.05.2008 14.28 Uhr

Der Klee-Gitterspanner
kommt in Berlin und Brandenburg weit verbreitet vor und ist nicht gefährdet. Der tag- und nachtaktive Klee-Gitterspanner lebt auf Ödlandwiesen, die nicht gedüngt sind, auf Ginsterheiden, offenem Grasland oder an Bahndämmen. Er zählt zu den Nachtfaltern, obwohl er sich gern in der Sonne wärmt.
Der Klee-Gitterspanner entwickelt zwei Generationen im Jahr. Er fliegt von von Ende April bis Anfang September. Die Raupen entwickeln sich von Ende Mai bis Anfang Oktober. Der Klee-Gitterspanner überwintert als Puppe.
Die Flügelspannweite des Klee-Gitterspanner beträgt bis 2,5 cm.
Raupenfutterpflanzen: Schmetterlingsblütler (Faboideae), wie Kleearten (Trifolium spec.), Ginster (Genista), Wickenarten (Vicia spec.) oder Luzerne (Medicago sativa).


Fundort:   vor Mittenwalde  am Nottekanal
Fundzeit: 22.06.2010  17.42 Uhr


Fundort:   vor Miersdorf-Zeuthen  am Rapsfeldl
Fundzeit: 16.06.2010  20.46 Uhr