ampfer-purpurspanner  ampfer-spanner  birkenjungfernkind  fleckleib-labkrautspanner  Frühlings-Kreuzflügel  graubinden-labkrautspanner  Graugelber Breitflügelspanner  gelbspanner  großer frostspanner  grünes blatt  hartheu-spanner  heidespanner  foto dunkelgrauer eckfluegelspanner  hellgrauer eckflügelspanner  weitere Arten der Spanner
rückwärts  vorwärts

Spanner        Geometridae

Sandheiden Johanniskrautspanner
Aplocera efformata

Stamm: Gliedertiere (Arthropoda) Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera) Familie: Spanner
(Geometridae)
Unterfamilie: Larentiinae
Gattung: Aplocera

johanneskrautspanner
Fundort: Pätz  am Waldrand  
Fundzeit: 22.08.2009  15.13 Uhr    

Der Sandheiden Johanniskraut-Spanner
kommt in Berlin und Brandenburg häufig an sonnigen Waldrändern, in Schonungen oder auf Magerrasen vor. Er ist dem Großen Johanniskraut-Spanner ( Aplocera plagiata ) sehr ähnlich. Die Falter sind vorwiegend nachts auf Nahrungssuche. Sie suchen gern den Gewöhnlichen Natternkopf (Echium vulgare) oder Kratzdisteln (Cirsium spec.) auf.
Der Sandheiden Johanniskraut-Spanner entwickelt zwei Generationen im Jahr. Er fliegt von Mai bis Mitte Juli und von Juli bis September. Er überwintert als Raupe, welche im April schlüpft. Sie verpuppt sich am Boden.
Die Flügelspannweite des Sandheiden Johanniskraut-Spanners beträgt 2,0 bis 2,6 cm.
Raupenfutterpflanzen: Echtes Johanniskraut (Hypericum perforatum).